© 2016 Varibike GmbH. All rights reserved.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Home DE Home PIONEERING SINCE 2011 VARIBIKE TYPEN Home DE SHOP

Erhalte Varibike News

Sende eine Email an info@varibike.com und schreibe „newsletter“

Dann erhältst du halbjährlich Varibike News komfortabel per Email.

varibike trike

Das Varibike Trike - attraktiv auch für Menschen mit Einschränkungen


Einsatz ohne Handicap

Das Varibike ist ein schnelles Alltags-, Trainings- und Tourentrike für Jedermann/Frau.
Die meisten Varibike Trike Kunden sind Menschen ohne körperliche Einschränkung.


Einsatz mit Handicap

Indem das Varibike Trike über besondere Fahreigenschaften und Antriebsmöglichkeiten verfügt, ist das Varibike Trike auch sehr attraktiv für Menschen mit Einschränkung. Menschen mit Einschränkung schätzen besonders die 7 verschiedenen Antriebsmöglichkeiten. Kein Trike der Welt bietet so viel Abwechslung wie das Varibike Trike. Auch gefällt das kompromisslose sportliche Design des Varibike Trikes.


Dank des Varibike Trikes können viele Menschen mit Einschränkung wieder Radfahren. Sie können Ausflüge in die Natur machen, oder gemeinsame Touren mit anderen Radfahrern unternehmen. Das Varibike Trike ist Lebenslust und Freude an der Bewegung.


Interview mit Varibiker Marc Waldeis


Seit wann haben Sie Parkinson?

Seit 12 Jahren.


Wie lange fahren Sie schon Varibike Trike?

Seit Mai. Also seit ca.2 Montaten


Wie sind Sie aufs Varibike Trike gekommen?

Ich wollte ein Sportgerät haben, das alles trainiert. Im Winter trainiere ich auf dem Crosstrainer und Skilanglauf. Die Ärzte haben mir gesagt, dass Ausdauertraining und Muskelbetätigung die Neuronen und die Muskeln besser durchbluten, was wiederum die Mentale Fähigkeit steigert. Und auch die Sprache verbessert.

Man weiß dass das Zusammenspiel von Bewegung und Ausdauer und Koordination Parkinson aufhalten oder sogar verbessern kann. Zudem brauche ich nicht mehr so viel Krankengymnastik. Das ist viel Aufwand den man sich sparen kann. In der Physiotherapie habe ich Oberkörperergometer kennen gelernt. Und dann hab ich gedacht, wenn man das draußen machen könnte in der schönen Natur, dann wäre das super. Seit 10 Jahren fahre ich ein Skorpion Liegerad. Dies entlasten schon mal den Rücken. Beim Zweirad sitz man oft mit einem Buckel und falscher Haltung da bekommt man schnell Rückenprobleme.


Und dann sind sie auf Varibike Trike gekommen?

Genau, dann habe ich gegoogelt nach Hand und Fuß Fahrrad und habe das Varibike Trike gefunden.


Und wie haben Sie es dann gekauft?

Ich habe es bei Varibike in Ulm bestellt, ohne es zu probieren. Ich habe die Philosophie genommen, das Trike soll mich lehren wie es geht. Wenn ich im Wald fahre, dann lasse ich einfach alles laufen, oder ich gebe volle Power, oder ich beschleunige schnell, dabei ist mein Kopf gerade und ich guck nur den Horizont an und bin so voll drin und es passiert auch nichts.

Ich bin Teil einer Parkinsongruppe. Das sind junge Leute die alle so „move on“ Typen sind. Dort habe ich das Varibike Trike vorgestellt. Und es ist sehr gut angekommen


Wie sieht es beim Sport mit den Verknüpfungen im Gehirn aus, die ja für Menschen mit Parkinson sehr wichtig sind?

Das Botenstoff Dopamin wird beim Sport die Produktion angeregt. Je mehr Muskeln aktiv sind desto mehr Dopamin wird produziert. Hier ist Ganzkörpertraining am besten da dort am meisten Muskeln aktiv sind. Große Bewegungen wie z.B. das Kurbeln ist für die Krankheit gut.


Kommen Sie mit dem Varibike schneller an Ihr Trainingsziel?

Auf jeden Fall, wie gesagt nun kann ich Varibiken in schöner Natur und muss viel weniger Physiotherapiemaßnahmen drinnen machen.


Was ist für Sie der besondere Spaßfaktor am Varibiken?

Das es mir persönlich Spaß mach, dass jetzt auch die Arme und Beine im Einklang betätigen kann und somit Koordination verbessere.


Was unternehmen Sie mit Ihrem Varibike Trike?

Touren machen. Jetzt zum Beispiel ins Allgäu fahren. In die ganzen Voralpen gehe ich gerne und mache Bergtraining.  


Beim Varibiken kann man beliebig zwischen verschiedenen Fahrstilen wechseln, also nur Beine, nur Arme, ein Arm, Arme und Beine, Synchron oder Alternate-Stil. Ist das sinnvoll?

Ja weil wenn die Beine müde werden, dann kannst du die Arme benutzen.


Wechseln Sie beim Varibiken oft zwischen den Fahrstilen?

Ja ich wechsle oft, je nachdem was ich Bock habe, das ist das schöne.  


Sind Sie durch das Varibike Trike schneller geworden?

Auf jeden Fall. Man merkt es besonders am Berg. Ich fahre schon seit Jahren mit einem guten Freund zusammen Trike. Mit dem Varibike bin ich schneller und stärker geworden. Inzwischen hat er Probleme mir am Berg zu hinterher zu kommen, obwohl er kein Handicap hat.


Heißt dass, du bist auch muskulär stärker geworden?

Definitiv. Man sieht es auch oder? (Lacht)


Das Varibike lenkt sich entweder mit den Armen oder den Beinen oder beidem zusammen. Wie empfinden Sie die Lenkung?

Das finde ich gut das man nur mit den Armen oder Beinen lenken kann.


War es schwierig das Varibiken zu erlernen?

Am Anfang war es schwierig. Es hat eine Weile gedauert bis ich die Lenkung in Einklang brachte. Ich habe ca. 1 Woche auf einem Parkplatz geübt bis ich fahren konnte, aber es hat noch 1 bis 2 Monate gedauert bis ich die Reflexe verinnerlicht habe. Jetzt beherrsche ich das Varibike richtig gut.


Fühlen Sie sich sicher beim Varibiken?

Am Anfang hatte ich Angst bergab zu fahren. Mittlerweile lasse ich es einfach laufen und fahre ziemlich selbstsicher und es macht Spaß.


Was würden Sie sagen – für wen ist Varibiken zu empfehlen?

Für Leute die gerne Sport machen, also Vollkörpertraining. Und auch für Leute die gerne Skilanglauf, Schwimmen oder so ähnliches machen und mal was andere machen wollen. Für Leute die viele Kalorien verbrennen möchten.


Varibiken ist eine neue Sportart. Wie reagieren die Leute, denen Sie mit dem Varibike begegnen?

Die Leute sind neugierig. Ich werde oft angesprochen. Man ist wieder wer auf dem Fahrrad und das steigert das Selbstwertgefühl.


Wieso haben Sie das Varibike gewählt und kein anderes Trike?

Gut ich habe vorher schon ein paar Jahre das Skorpion gefahren, das nur Bein trainiert, das war mir zu wenig. Dann habe ich das Varibike entdeckt das den ganzen Körper trainiert. Ich habe es ein Jahr verfolgt und dann habe ich es mit Hilfe von meinem Vater gekauft und einfach bestellt.


Haben Sie uns zum Abschluß noch einen Tipp für Varibike-Anfänger?

Geh raus und probiers. Just do it.




Für mehr Infos zum Varibike Trike, klicken Sie hier >

Dies sind mögliche Einsatzgebiete des Varibike Trikes für Menschen mit Handicap:


Eingeschränkte Funktion eines Beins oder beider Beine

Solche Einschränkungen sind beispielsweise - fehlende Kraft, eingeschränkte Beweglichkeit oder Schmerzen in einem oder beiden Beinen.

Die Gründe können unterschiedlicher Art sein, z.B. Fuß, Hüfte oder Knieschaden, Beinamputation oder teilweise Lähmungen.

Der zusätzliche Armantrieb des Varibike Trikes kompensiert die fehlende Beinkraft. Man ist wieder schnell unterwegs und es können wieder Steigungen bezwungen werden.

Die 7 verschiedenen Antriebsstyle bieten Abwechslung. Das macht viel Spaß und durch die Abwechslung können, schon während der Fahrt, einzelne Muskelgruppen erholt werden. Die Muskeln übersäuern nicht und man ist so mit dem Varibike Trike viel ausdauernder als mit gewöhnlichen Trikes oder Handbikes.


Querschnittslähmung

Das Varibike Trike kann mit einem FES-System (Funktionelle Elektrische Stimulation) ausgestattet werden. Somit können trotz Querschnittslähmung die Beine bewegt werden. Es wird wieder Muskelmasse in Beinen und Gesäß aufgebaut und deren Durchblutung angeregt.

Die Beinkraft ist trotz FES-Systems relativ gering. Jedoch verleiht der zusätzliche Armantrieb des Varibikes den nötigen Zusatzschub um flott unterwegs zu sein und auch längere Touren zu unternehmen.


Multiples Sklerose, Schlaganfall oder Parkinson

Bei diesen Krankheiten ist oft die Koordination oder der Gleichgewichtssinn eingeschränkt. Das Varibike Trike verfügt über einen niedrigen Schwerpunkt und einen sicheren Stand. Somit kann das Varibike auch sehr langsam gefahren werden, ohne dass es umfällt.

Weiterhin ist beispielsweise bei Multiples Sklerose die Muskulatur geschwächt.

Indem das Varibike mit allen Gliedmaßen angetrieben werden kann, verbessert es die Ganzkörperkoordination und stärkt die gesamte Muskulatur und hält diese geschmeidig und entspannt.


Ausstattungsvarianten

Für nahezu jeden Anwendungsfall haben wir die passende Ausstattung. Beispielsweise können wir das Varibike mit Beinstütze, Pendelkurbel, verkürzter Kurbel, Motorunterstützung, gekoppelter Arm/Beinantrieb, elektrischer Schaltung etc. ausstatten.

Rufen Sie uns einfach an unter +49 (0) 731 940 25 429,

oder schreiben uns eine Email an info@varibike.com.

Wir beraten Sie gerne.